Ein guter Beschluss für die KiTas in Haan - RAT am 24.04.2018:
 
I. Die Verwaltung wird zur mittelfristigen Sicherstellung/Erfüllung des Kita-
Rechtsanspruchs beauftragt,
 
1. zeitnah die Voraussetzungen für die Realisierung einer weiteren
Kindertageseinrichtung zu schaffen (Grundsatzbeschluss);
 
2. für die vorbereitenden Prüfungen und Planungen zur Umsetzung des
Grundsatzbeschlusses im Nachtrag zum Haushalt 2018 Mittel in Höhe von 60.000 €
einzustellen;
 
3. zum Jugendhilfeausschuss im September 2018
 
a) erste Ergebnisse, insbesondere im Hinblick auf Grundstücksoptionen und
Finanzierungsmöglichkeiten für die Errichtung einer weiteren (städtischen) Kita
gemäß dem Grundsatzbeschluss vorzulegen
 
und dazu 
 
b) die aktuellen Zahlen zum Bedarf an Kita-Plätzen vorzulegen. Dabei soll detailliert
auch auf den Bedarf an Gruppen, unterteilt in Gruppenstrukturen, eingegangen
und außerdem aufgeführt werden, wie viele Plätze U3/Ü3 in Kita und Tagespflege
durch gemeindefremde Kinder belegt sind;
 
4. nach den fachlichen Beratungen im JHA im September 2018 die für die Realisierung
notwendigen Finanzmittel in den Haushaltsplanentwurf 2019 aufzunehmen. 
 
 
II. Zur kurzfristigen Sicherstellung des akuten Kitaplatzbedarfs wird die Verwaltung
beauftragt,
 
1. zeitnah (d.h. bis spätestens Ende Mai 2018) darzustellen, ob, ab wann und zu
welchen Kosten eine vorgezogene Eröffnung der Kita „Erikaweg“ in den Räumen der
freigezogenen Kita „Bachstraße“ (Wunsch zwei Ü3, max. zwei altersgemischte
Gruppen) möglich ist;
 
2. unverzüglich in ergebnisoffene Gespräche mit der evangelischen Kirche über den
Fortbestand der Kita „Kurze Str.“ einzutreten; hierbei sollen auch explizit die Option
einer Erweiterung auf bis zu sechs Gruppen und verschiedene Trägermodelle
geprüft werden;
 
3. falls die Gespräche bis Ende Mai 2018 nicht zum gewünschten Erfolg führen,
entsprechend dem Grundsatzbeschluss zu verfahren, d. h. andere Standorte im JHA
im September 2018 für die weitere Kindertagesstätte dem JHA vorzulegen;
 
4. zu prüfen, ob die Wander- und Erlebnisgruppe am Standort „Bollenberg“ über 2020
hinaus betrieben werden kann;
 
5. zu prüfen, ob am Standort „Erikaweg“ zusätzlich eine Waldgruppe (4 Gruppen + 1)
errichtet werden kann.
 
 

 

 

 

              Herzlich willkommen!

 

Willkommen auf der Hompage der kommunalen Wählergemeinschaft:
 

Grün-Alternative-Liste Haan
 

Haan braucht Bewegung!

Wir sind die GRÜNEN in Haan!

 

Offene Fraktionssitzungen:

15. Januar 2018 (Empfang) - 19:00 Uhr

05. Februar 2018 - 20:00 Uhr

05. März 2018 - 20:00 Uhr

23. April 2018 - 20:00 Uhr

14. Mai 2018 - 20:00 Uhr

25. Juni 2018 - 20:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 GAL Haan